Montag, 15. November 2010

WAHNsinn

Ich schulde Euch ja noch die Auflösung von dIeSeM tEaSeR ...

Es ist kEiNe Anna geworden :-( Die kommt weiter unten ;-)
Aber schön ist sie doch trotzdem oder ?

Aber das war nur der Anfang vom WAHNsinn ;-)
Denn mit dem Kunstleder hat mich
der TaschenWahnSinn wieder voll im Griff!
Danke liebe Griselda für diesen wundervollen Einkaufstipp!!!

Als nächstes folgte ein kleines Ausgehtäschchen ...


Und zu guter Letzt kam dann die heiß ersehnte Anna :-)



Wie man sieht, hab ich das Kunstleder nun ausgiebig getestet,
einige Lehren gezogen und heute gleich nachgeordert *gacker*

Viele haben mich gefragt, wie sich dass denn nun nähen lässt?
  • es ist stabil aber nicht steif und leicht elastisch
  • es hat eine Geweberückseite, lässt sich von links bügeln
  • es ist verhältnismässig knitterfrei, Knicke lassen sich aber ausbügeln
  • eine 80er Nadel reicht völlig, die Stichlänge aber auf jeden Fall etwas verlängern
  • beim Nähen nicht ziehen oder zerren, dann beult es
  • meine Maschine packt 3-4 Lagen zzgl. Stoff oder Schrägband ohne Probleme
  • durch die Stabilität kann man sich normale Vlieseline oder Volumenvlies sparen
  • Kanten nicht zu knapp absteppen, da es wellig werden kann
  • statt Stecknadeln lieber heften oder Bürsoklammern benutzen
  • die Farben bei diesem Anbieter sind kräftig und satt
Die Anna hab ich ohne Wechselklappe und Anhängetäschchen genäht, weil ich irgendwie verpeilt war und endlich mal lernen sollte, dass es sich manchmal lohnt Anleitungen zu lesen, vor allem wenn sie von Griselda sind ;-) Dann lösen sich etwaige Denkknoten von alleine und man muss nicht 3x trennen *muah*

Ich bin auf jeden Fall begeistert von Anna,
vor allem weil die voll geräumig ist!
Denkt man gar nicht, wenn man die Schnittteile sieht *schmunzel*

Und aus den Resten des Kunstleders lassen sich prima Anhänger
basteln und besticken!!! Also es verkommt auch nix *lol*
Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Die Taschen sind suuuper!
    Danke für deine genaue Beschreibung des Kunstleders!

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen ja alle drei sehr gut,aber die Anna ist der Hammer.Die Farben und die Applikationen sind so schön geworden.Einmalig.
    Herzliche Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  3. mensch laura, nu hat mich meine haben-wollen-gier voll erwischt. dabei bin ich sowas von pleite diesen monat *soifz*.

    aber bis 6. dezember muß ich noch durchhalten. wie gut, daß ich genug zu tun hab. mal schaun, wie es nach dem adventsmarkt aussieht, aber dann schlagen bei mir wahrscheinlich die ersten klausuren auf *örks*.

    auf jedenfall auch ein danke von mir, für den ausgiebigen testbericht von dem leder :).

    lg,

    Pepie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Laura,

    wie von Dir gewohnt läßt Dein "Flow" jede arbeitslose Singlefrau blass aussehen!! Wie schaffst Du das nur?

    Bei Deinen tollen Taschen frag ich mich mal wieder: Wann ist Dein nächster Workshop? Ich wäre gern wieder dabei!!

    Lieben Gruss
    von Maike

    AntwortenLöschen
  5. Laaauraaa!

    Wiee schöööön sind die denn???

    Ich hab grad ne Mega Bestellung aufgegeben und bin schon ganz hibbelig, ob es denn tatsächlich so gut zu verarbeiten ist!

    Habbisch mich doch nie an Kunstleder getraut...

    Ich dank Dir sooo dolle für die vielen wertvollen Tips!
    Du bist ein Schatz!!!

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sind echt ein Traum geworden! Wahnsinn! Läßt sihc das kunstleder echt mit der Stickmaschine besticken? Sieht so aus jedenfalls! Also ich glaub dann muß ich das auch mal testen....schon lange bräuchte ich ne neue Tasche! LG JANine

    AntwortenLöschen