Samstag, 6. Februar 2010

Nähkämmerlein

Seitdem wir im letzten Sommer von Hannover nach Bremen gezogen sind, bin ich immer wieder gefragt worden, wie denn nun mein Nähzimmer aussieht :-) In unserer alten Wohnung war ich ja mit einem eigenen solchen gesegnet und konnte Chaos verbreiten und auch belassen ... Nach dem Umzug "lagerten" meine Nähsachen wochenlang im Mumm's Laden und erst im Herbst zogen sie so nach und nach in unsere neue Wohnung ein ...

Unsere neue Wohnung ist zwar auf dem Papier deutlich größer, aber viele Dachschrägen und eine andere Zimmeraufteilung, haben mir leider kein Nähzimmer vergönnt ...



Aber davon lassen wir uns nicht ins Boxhorn jagen und Platz ist in der kleinsten Hütte oder auch Kammer :-) Ich gastiere also seitdem auf 4,5qm, die ich mir auch noch tapfer mit dem Heizboiler, der Waschmaschine, dem Trockner und dem Abluftschlauch teile :-) 

Immerhin hat das Kämmerlein Fliesen (sehr flusenfreundlich!) und eine Heizung! Zwar hat die Katze die Angewohnheit, das Dachfenster als Aus- und Einstieg zu nutzen, deshalb die dreckige Wand *grusel* aber immer noch besser, wie sie ständig rein- und rauszulassen.

 

Und dort tummeln sich also 80% meiner Stoffe, meine 2 Maschinen und mein ganzer Klötterkram.
Klein, aber fein und vor allem meins :-)

Nun muss ich nur endlich das Ganze auch mal ein wenig bunt und schön machen. Im Moment ist das Kämmerlein eher zweckmässig. Heute hab ich erstmal aufgeräumt und mach mir gleich ein paar warme Gedanken, wie ich das Ganze etwas aufhübsche :-)

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Ganz ehrlich, es sieht schon gemütlich aus. Alleine die vielen Stofffarben....
    Vielleicht einfach eine Wand farblich ändern, aber viel ist da gar nicht nötig.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Eckchen und die schönen Stoffe inspirieren doch von alleine - gaaanz tapfer von Dir auf so kleinem Raum. Ich mußte nach unserem Umzug im letzten Sommer auch das Nähzimmer opfern...
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Och, ich finds voll süß Dein Eckchen :-)
    Ich wäre im moment dankbar für so ein kleines Kämmerchen :-( Wir sind auch grad umgezogen und ich musste meinem Nähzimmer auf nimmer wiedersehn sagen. Nun gehöre ich zu den Esszimmertischnäherinnen ;-)

    Lg Jule

    AntwortenLöschen
  4. Boah und soooo aufgeräumt...vor allem hast Du alles klasse sortiert!!!
    Ich habe auch nicht sooo viel Platz...mein Kämmerchen ist im Schlafzimmer...zur Freude meines GÖGA:-))
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht soooo gemütlich aus. Die vielen Farben der Stoffe macht eure umfunktionierte"Waschküche" schon zum Lieblingsraum. Ich find´s toll, dass du so ordentlich bist da sieht dein Raum total freundlich aus und sport direkt zum nähen an.

    Ich find´s prima. So wie es ist.
    PS: Die Idee mit dem CD-Regal umfunktioniert zum Webbandroller ist genial!

    AntwortenLöschen
  6. ...ich bin immer wieder erstaunt wie ordentlich nähzimmer-kämmerlein-ecken-keller-was-auch-immer sein können...

    ...und ganz ehrlich - mehr platz als es braucht um an dem ♥maschinchen♥ zu sitzen - braucht frau doch eigntlich gar nicht um glücklich zu sein...

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  7. hmm wo ist mein post.. also noch mal.... näh einen schönen Vorhang für die Machienen und einen Schlauüberzug .. einen ganz bunten mit Fähnchen. jawoll. ansonsten ist das Zimmer toll

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht nett aus - und sooo aufgeräumt. So sieht meine Nähecke nie aus *schäm*

    LG Mama Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  9. Also ich beneide dich! Ich habe seit meinem Umzug eigentlich überhaupt keinen Platz mehr für meine Nähsachen. Meine Stöffchen lagern noch immer in Kartons und meine Maschinen stehen in einer kleinen Ecke im Wohnzimmer hinter der Tür.
    Früher hatte ich für all meine Schätze genug Platz im Schlafzimmer, aber hier sind die Räume viel kleiner (und ein Raum weniger) und da ist einfach kein Platz dafür. *seufz*

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. ohh, ich würde auch gerne hier werkeln ;)
    lg!
    csilla

    AntwortenLöschen
  11. sieht so ähnlich aus wie bei mir unterm Bett!
    Mußt du dir ansehen ;)

    AntwortenLöschen
  12. ist das schimmel da am fenster??

    AntwortenLöschen