Samstag, 12. Juli 2008

Zuckerschnecke


Was tut frau, wenn es Freitag mittag ist, man für das Töchterlein noch ein Sonntagskleidchen braucht und man sich unsterblich in dieses Kleidchen verliebt hat aber man das Schnittmuster ausnahmsweise mal nicht gleich gekauft hat ???

Selbst ist die Frau, jawohl!!!



Schürzenkleidchen, angeregt durch Feliz und gebastelt aus Vida und Anna und gaaaaaaaanz viel Fantasie ...
Unterziehkombi aus Laguna Leggings und Antonia Shirt mit kleinen Puffärmelchen.
Genäht aus ganz vielen Streichelstöffchen von Hilco in der Größe 104.
Verziert mit Bändern und Spitze sowie Stickis aus der Frida und Romantik Serie von Farbenmix.

Sitzt, paßt und hat Luft, Kind strahlt und Mama ist auch zufrieden ...
was nicht heißen soll, dass ich diesen Schnitt nicht noch unbedingt brauche *fg*
Papa nennt Kind in diesem Kleid Zuckerschnecke ... ich denke bei dem Anblick eher an Zuckerschock :-)
Und was ziehe nun ich morgen an ???
Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. wie süß !!!
    wunderschön, herrlich knallbunt gemixt und ein toller , gelungener Bastelschnitt dazu !!!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. sieht total klasse aus und fällt garnicht auf, dass es nicht Originalfeliz ist. Hoffentlich locken eure Farben den Sommer wieder

    LG susi

    AntwortenLöschen