Montag, 20. September 2010

Der Apfel fällt ...

... nicht weit vom Stamm oder wie heißt das doch gleich?
So sieht das aus, wenn die Maus mal einen Tag nicht in den Kiga geht wegen verknackstem Füsschen. Dann gibts für Mama Dauerbeschallung in Form von "Mama, was kann ich jetzt Nähen? Oder Schnippel? Oder Basteln?" Blablablablabla ... ein Ohr hat sie mir heute abgekaut ... na bei soviel Arbeitseifer hab ich mich aber nicht lange bitten lassen und mit der Maus Blümchen und Yoyos gebastelt und wie man sieht ist das mit dem Nachwuchs und der Näh-Imperium-Übernahme schon gesichert *gacker*

Vor ein paar Wochen hat sie bereits ein eigenes Stoffregal bei Papa eingefordert! Na das kann ja noch heiter werden ...

Und nebenbei hab ich brav Stöffchen fotografiert und ausgemessen und nun ärgert mich das große bunte Auktionshaus und lässt mich nicht rein ... also müssen die Stöffchen leider bis morgen nochmals warten ...

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Wie schön ist es doch ein Mädchen zu haben!
    -Bei meiner geht es auch los!!!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen
  2. ... ist das schööööööööön "ganzneidischguck" ... die Zeiten sind bei uns leider schon wieder vorbei. Mit fast 19 hat man halt andere Interessen. Genieße die Zeit, sie geht viel zu schnell vorbei. Ich wünsch euch noch ganz viele solche Tage (ohen verknacksten Fuß natürlich).
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. schön mal wieder was von dir zu lesen.
    Habe dich auf dem Stoffmarkt in Hannover
    vermißt.Hoffe es geht dir und deiner Familie
    gut in Bremen.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. hihihihi, das kommt mir sooooo bekannt vor. Sieht aber schön aus was deine Maus da so werkelt ;)

    LG Jutta

    AntwortenLöschen