Freitag, 28. November 2008

Rückblick

In Anlehnung an den Farbenmix Geburtstag vor 2 Wochen und die damit verbundenen Geschichten rund ums Nähen und Farbenmix, habe ich auch einmal gedanklich Revue passieren lassen :-)

Damit hat alles angefangen ... ich wollte einen schönen Hängekorb für Madita, aber ohne kitschige Bärchen. In den Stoff vom Schweden war ich gleich verliebt und ein Korb schnell besorgt. Damals habe ich Unmengen von dem schönen Stöffchen gehortet und mit der geliehenen Nähmaschine der Nachbarin den Bezug für das Hängekörbchen genäht. Das war im Juni/Juli 2004 und Madita hat fast 10 Monate in diesem überdimensionalen Wäschekorb geschlafen und sich sichtlich wohl gefühlt :-)

Da ich schon immer ein Fan von Oilily & co. war ... im Alter von 14 Jahren habe ich fast ein halbes Jahr mein Taschengeld gespart nur um mir einen wunderschönen Oilily Strickpulli kaufen zu können! ... und damals auch von meiner Großtante die Grundbegriffe des Nähens gelernt hatte, war ich umgehend infiziert. Ich hab im Internet gestöbert und wollte Anfangs für mich Nähen und bin über Umwege auf Farbenwunder von Sabine gelandet. Ich wollte eine Nähmaschine und zwar sofort und die bekam ich auch, vom besten Ehemann (damals noch Lebensabschnittsgefährte *lol*) der Welt !!!

Und so entstand u.a. diese Kombi für die Maus, mein erstes Werk.

Das Kind war sichtlich erfreut, dass es so farbenfrohe Klamotten tragen durfte und der Ehemann angesichts der Stoffbestellungen, die da in übergroßen Kartons ins Haus kamen, auch sehr nachsichtig und verständnisvoll. Er ging sogar so weit, dass ganz schnell noch eine Overlock bei uns einziehen durfte und mittlerweile eine Stickmaschine den Fuhrpark kompletiert. Aber auch die Jungs kamen nicht zu kurz und kriegen immer wieder buntiges von Mama genäht.

Es kam, wie es kommen musste, ich bin Stoff- und Nähsüchtig und das nun bereits seid gut 4 Jahren. Angefangen habe ich nach Roos zu nähen, Ottobre für die Jungs und heute sind mir die Farbenmix Schnitte die liebsten. Ich bin immer wieder beeindruckt, aber vor allem inspiriert von den Buntigkeiten, die sich Sabine und die Damen im Farbenmix-Dunstkreis da einfallen lassen. Ein Tag ohne Nähen, Basteln oder einfach kreativ sein, ist für mich ein verlorener Tag.

Das Bloggen kam über die Hobbyschneiderin ganz von selbst und auch für mich ist es immer wieder schön in meinen eigenen alten Beiträgen zu stöbern. Die Flut von bunten Bildern in vielen anderen Nähblogs rund um den Globus ist so inspirierend wie nur meine eigenen Kinder.

Deshalb möchte ich heute mit Euch zusammen auf das vergangene Jahr anstoßen und mich bei Euch allen bedanken. Ich bin zwar eher der ruhige Typ, aber dennoch habt ihr mich überall lieb und herzlich aufgenommen und freue mich über 1200 verkaufte Artikel in meinem kleinen Lädchen in den letzten 12 Monaten und bald 30.000 Besucher in den letzten 6 Monaten bei Blogger.

Aus diesem Anlaß möchte auch ich Euch eine kleine Vorweihnachtsfreude bereiten und freue mich auf viele Kommentare ... Wer bis zum 3.12.2008 hier einen Kommentar hinterlässt (Nicht-Blogger bitte emailadresse angeben oder per Mail an stellaluna (at) gmx.de), wandert in den großen Lostopf und 3 von Euch dürfen sich dann zum Nikolaus über eine kleine Überraschung von mir freuen.

In diesem Sinne auf viele weitere buntige Tage, Wochen, Monate und hoffentlich Jahre an der Nadel ... danke für alle Anregungen, lieben Kommentare und kreative Ideen von Euch allen !!!

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Ich freu mich ür dich, daß dein Kleines Lädchen so gut angelaufen ist!
    Die "wie-ich-zu-FM-kam"-Geschichten sind immer super interessant!

    Und natürlich würde ich gerne eine Kleinigkeit gewinnen! ;O)

    GGLG, Ines!

    AntwortenLöschen
  2. schöne geschichte! ich lese set einige zeit in dein blog und habe dich gelinkt. ich hoffe es ist ok für dich.

    ..und natürlich würde ich auch gerne was gewinnen... hih.

    Liebe Grüße
    Lina-Lu

    AntwortenLöschen
  3. Lange Texte lese ich nicht oft, aber die wie habe ich mit nähen angefangen, lese ich alle mit Begeisterung.
    Ich habe als Jugendliche immer auf Bennettonpullis gespart, die waren früher sehr farbenprächtig.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Laura,
    ich wünsche dir auch weiterhin viel Erfolg mit deinem Lädchen und dass sich deine weiteren Wünsche (du weisst schon welche)für dich erfüllen.
    Bei deiner Verlosung möchte ich auch sehr gerne teilnehmen.Mailadresse hast du ja von mir.
    LG Ute aus Einbeck

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Laura, auch ich lese seit kurzem regelmässig deinen Blog und freue mich immer wieder über neues in deinem kleinen Lädchen. Herzlichen Glückwunsch auch zu deinem Erfolg! Wenn ich die Geschichte über den Beginn deiner Näh-Leidenschaft so lese, dann könnte sie glatt von mir stammen ;-) Nachdem ich schon früher meiner Mama gerne beim nähen zugeguckt und mit Freude an der Textil-AG meiner alten Schule teilgenommen habe, habe ich nun nach einigen Jahren meine Leidenschaft fürs nähen wiederentdeckt. Angefangen hat es mit der Geburt meiner Tochter Leni vor 15 Monaten. Seitdem war ich ständig auf der Suche nach hübschen, besonderen Baby-Accessoires... Als ich das, was ich suchte aber nicht fand, musste ich es kurzerhand selber machen und wurde so innerhalb kürzester Zeit Stoff- und Näh-süchtig :-) Noch nähe ich auf der Maschine meiner Mama, aber in kürze muss eine eigene her und in unser neues Haus, welches wir gerade zu bauen beginnen, ist ein eigenes Nähzimmer schon fest eingeplant :-)
    Ganz liebe Grüße von Sarah (star3583@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Es ist nett zu lesen wie es mit dem nähen angefangen hat.Grüße und eine schöne Adventszeit Deine Iris Uhde!

    AntwortenLöschen
  7. ein schöne Nähgeschichte, auch ich gratuliere dir zu deinem Erfolg mit deinem Lädchen und wünsche dir viele weitere kreative Ideen, aber da hab ich eigentlich überhaupt keine Zweifel :O))


    viele liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Da lasse ich dir doch mal ein Gruß da, sonst eher stille Mitleserin..... ;)
    Ein Käufer von dir bin ich ja ohnehin schon. *gg*

    Die Babyfüsse auf dem ersten Bild sind ja zu knuffig. *schmelz*

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Laura..

    auch ich lese begeistert jede "wie ich zum nähen kam " Geschichte.

    Es ist schön zu sehen, wie kreativ man sein kann und möchte. Ich nähe auch schon seit "gefühlten 100" Jahren*g* und stoße da in meinem Freundeskreis auf wenig Interesse. Sie finden es zwar alle toll, was meine Familie an Selbstgenähtem oder anders Gehandarbeitetem trägt und freuen sich über selbstgemachte Geschenke...aber leider habe ich noch keinen infizieren können.
    Aber ich arbeite daran*g*

    Viel Spaß weiterhin beim kreativen Austoben und natürlich auch Erfolg mit deinem Shop!

    Alles Liebe von Silvia

    AntwortenLöschen
  10. na mensch....da rei ich mich doch glatt mit ein....wow,,,,,,,so viele verkaufte sachen...das ist ja der hammer...dann kann es ja 2009 nur noch mehr aufwärts gehn.....ich wünsch dir weiterhin liebe und nette käufer die Deine sachen echt zu schätzen wissen....

    schönen 1 advent

    lg susanne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Laura,
    herzlichen Dank für deine ausführliche Geschichte. Du hast quasie das Ende vergesssen, denn ohne deine tollen gepatchten Geldbörsen, bzw. das Ebook, wäre die Welt auch ein ganz klein wenig unbunter :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    PS: ohne Verlosung

    AntwortenLöschen
  12. Toller Beginn einer Nähsucht ; )

    Irgendwie gehts häufig mit Kindern (wieder) los!
    So war es auch bei mir...

    LG Nane

    AntwortenLöschen
  13. Eine schöne Geschichte!!
    Ich schau auch regelmäßig bei dir rein und würd mich sehr freuen mit in den Lostopf zu wandern! :-)
    Liebe Grüße, claudi

    AntwortenLöschen
  14. Du hast eine sehr schöne Geschichte und ich wünsche Dir auch weiterhin ganz viel Erfolg.

    Dein Blog gehört auch bei mir seit geraumer Zeit zur "Pflicht-Lektüre".

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  15. Schön, dass Du auch vom Nähfieber erfaßt wurdest - sonst hätte ich nicht sooo schöne, kleine Börsen:-) Und auch schön, dass Du bloggst, denn Du gehörst zu meiner Blogrunde:-) Ich lese mit Begeisterung die Nähgeschichten in den Blogs, jeder hat seine eigene Geschichte, und doch sind sie alle über Farbenmix so richtig süchtig geworden. So war es auch bei mir.

    Ich wünsche Dir weiter viel Erfolg für Dein Lädchen und grüße Dich aus dem Schwarzwald.

    Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Laura,

    Du und ruhig :-) ok, stimmt schon.

    Der Rückblick ist sehr schön geworden.

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Ich find es die FM-Geschichten wirklich interessant. vielen Dank das Du uns auch an Deiner teilhaben läßt!
    vielen Dank auch für Deine tollen Ideen und das Du sie mit uns teilst.
    Weiter viel Erfolg mit Deinem Lädchen!
    Das Kleid ist ein Traum. Die Farbe sehr außergewöhnlich, aber sie paßt zu Dir.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Ist das dein Hochzeitsbild? Wow! Sehr gewagt. Sieht klasse aus!

    Deine Geschichte - toll. Ich freu mich immer wieder, wenn ich irgendwo davon lese...

    AntwortenLöschen
  19. ich bin ja auch eine fleißige Mitleserin deiner Beiträge. Freue mich immer, wenn auf der SEite wieder was neues zu lesen ist.
    Liebe Laura mach weiter so, und schreib noch viele schöne Sachen...

    lg Marica

    AntwortenLöschen
  20. Schöne Geschichte...ich lese gerne hier mit.

    Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Laura,

    erstmal freue ich mich das es mit dem Herzenspäckchen noch geklappt hat.
    Das dein Lädchen so brummt hat ja einen guten Grund. deine Sachen sind einmalig schön und auch immer was eigenes. Bestimmt brichst Du nächstes Jahr alle Rekorde.

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  22. Weiterhin viel Erfolg - Du machst das schon! Das Foto mit Maditas Füßchen im Korb ist ja oberschnuckelig!

    Liebe Grüße
    Ana

    AntwortenLöschen
  23. Klasse Geschichte und Dein Brautkleid ist j ader Wahnsinn!!
    Mach weiter so..

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Laura,

    herzlichen Dank für Deine schöne Geschichte !! Ich geh sie gleich verlinken ... und Deinen Blog gleich mit ;O)

    Ich wünsch' Dir weiterhin ganz viel Erfolg mit Deinem Lädchen und viele kreative Stunden.

    Ganz lieben Gruß,
    Chris

    AntwortenLöschen
  25. Dein Blog ist super schön und ich bin von deiner kreativität immer ganz begeistert.
    Mach weiter so!
    Alles Liebe
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Laura,
    ich freu mich immer Neues von dir zu lesen.
    Ich bin immer wieder begeistert und inspiriert von dir....

    GGLG
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  27. Als regelmäßige leserin Deines tolles Blogs ist es ja schon eine Pflicht hier einen Post zu hinterlassen...
    Wie gesagt ich schaue fast täglich vorbei und finde Deine Sachen toll.

    Also egal ob ich etwas gewinne oder nicht...immer wieder gern und cheers Stellaluna

    Alles Liebe
    die Gundel

    AntwortenLöschen
  28. Cheers Laura!

    Wow, eine beeindruckende Geschichte und eine tolle Erfolgsstory!

    Weiter so und herzlichen Glückwunsch zu so viel Erfolg!

    Alles Liebe und einen schönen Advent wünscht dir

    Jennifer

    AntwortenLöschen
  29. Den Erfolg mit deinem Dawanda-Auftritt hast du dir wahrhaft verdient.
    Aber am intensivsten mit dir bringe ich die verrückte Geschichte mit dem Hochzeitskleid in Verbindung. Unglaublich, wie kreativ du an die Geschichte herangegangen bist. Einer meiner Lieblingsthreads bei der HS.
    Bleib uns noch lange so erhalten!
    Einen schönen Advent wünsch ich euch.
    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Laura,

    sehr schön, Deine Geschichte zu lesen! Es sind doch immer wieder interessante Wege, die zum Nähen führen. Ich wünsche Dir auch weiterhin viel Spaß und freue mich auf viele weitere Blogeinträge, E-Books etc. :-)

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  31. Na da mach ich doch auch gleich mal mit, tolle Idee
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Laura,

    danke für deinen Einblick in deine ganz persönliche Farbenmix-Geschichte.

    Ich wünsche dir von Herzen weiterhin gute Ideen, deinen eigenen Kopf und vor allem viel Spaß an allem, was du tust.

    Liebe Grüße aus Köln

    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Laura,

    eine süße Geschichte :o)
    ...das Bild mit den kleinen Füßchen ist soooo schnuffig !

    ..und dein Hochjzeitsbild (!?) ist DER Hammer !!!!

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  34. ...ich find hier immer wieder Klasse zu lesen...Und ich bin froh dich auch in Live zu kennen..
    Glg
    Martina
    ...weiter so bitte!!

    AntwortenLöschen
  35. Ist das Dein Hochzeitskleid?? Genial!!!!
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Laura,

    du weißt ja.... ich lieeebe deine süßen "das Leben etwas bunter Macher"!
    Herzlichen Dank für deine schöne Nähgeschichte!

    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg mit deinem Kram-Lädchen!
    Antje

    AntwortenLöschen
  37. eine wirklich schöne geschichte.
    bin immer wieder aufs neue von deinen schönen dingen begeistert.

    besuche deinen blog immer wieder gerne!

    dir einen schönen ersten advent.

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  38. Ich lese hier immer wieder gerne deine vielen kreativen Ideen!
    Das pinkige Kleid mit den passenden Haaren sieht aber auch toll aus!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,

    das hast du aber sehr schön gexhrieben.

    Ich hoffe du wirst noch ewig an der nadel hängen ;-)

    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  40. Danke für den Rückblick, das war sehr interessant. Und es geht hoffentlich so interessant weiter.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  41. Ich lese schon seit langem sehr regelmäßig in Deinem Blog und Du hast mich eigentlich auch mit zum Nähen geführt. Denn meine kleine Motte hatte nicht die Standardmaße von der Stange und Deine wunderschönen genähten Sachen sind wirklich traumhaft.
    Viele liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  42. vielen dank für diesen rückblick! ist immer spannend zu lesen, wie andere sich mit dem nähfieber angesteckt haben :-)
    gratuliere auch zum erfolg mit deinem shop!! bin immer sehr begeistert von all deinen schönen sachen...

    eine schöne adventszeit

    liebe grüsse, feli (fmanger[at]hotmail.com)

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Laura,
    auch ich lese seit geraumer Zeit "heimlich" bei dir, da ich nicht nur dein Talent und deine Genauigkeit bewundere, sondern darüberhinaus finde, dass du total sympatisch rüber kommst.

    Das wollte ich schon lange loswerden und in den Lostopf würde ich natürlich auch gerne. ;)

    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit!

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  44. kommentar nr.44

    hallo laura, auch ich besuche dich auf deinem blog sehr gerne. vielen danke für die kleinen und großen tip`s die du uns allen "rübergelassen"hast.

    liebe grüße barbara

    AntwortenLöschen
  45. dein hochzeitskleid und eigentlich alles was du so machst ist der hammer!!! wunderschön kann ich da nur sagen!!!

    glg vanessa

    AntwortenLöschen
  46. Auch ich freue mich immer wieder, wenn es Neues von dir in deinem Blog zu lesen gibt.

    GlG, Marion

    AntwortenLöschen
  47. *schnell noch nen Kommentar hinterlass*

    Habe Dein Blog eh abonniert und lese ihn so immer. :)
    Und was geshopped hab ich bei Dir auch schon. Deine wunderbaren Geldbörsen. :)

    LG,

    Kai Anja

    AntwortenLöschen
  48. Hallo,
    ich bin auch ein regelmäßiger aber stiller Mitleser und erfreue mich immer an den wunderschönen Dingen, die Du machst.
    So würde ich mich natürlich auch freuen, in den Lostopf zu wandern.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  49. Auch ich möchte die Gelegenheit nutzen und Dir auf diesem Weg für wunderbare Ideen, Anregungen, Gedanken, Träume und Hilfestellungen danken...
    ... jeden Tag schaue ich vorbei und hole mir hier immer wieder Anregungen und Hilfestellung.
    Herzlichen Dank Heidi

    AntwortenLöschen
  50. Ich finde die Farbenmix-Geschichten sehr interessant!
    Über ein Nikolausgeschenk würde ich mich auch riesig freuen!

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  51. Sehr schöne Geschichte.

    eigentlich bin ich ei stiller Mitleser aber wgen der tollen verlosung krieche ich mal aus meinem stillen Eckchen und melde mich zu wort

    Jetzt nur noch daumendrücken

    GGLG Britta

    AntwortenLöschen
  52. hallo liebster lostopf... ich bin auch noch da :-)

    von herzen
    maya

    AntwortenLöschen
  53. Boah!!!! Da muss ich mich doch auch schnell noch eintragen...Mensch...so bist du also zum nähen gekommen... :O)...ich wünsch dir weiterhin so viel Erfolg, aber vernachlässige Deinen Schlaf nicht so sehr... :O)

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  54. Hai Laura ;-)

    dass ich hier regelmäßige lese, weisst Du ja... ;-)

    besonders gefallen mir Deine applizierten Sachen... da hänge ich immer mit offenem Mund vorm Bildschirm...

    Bin schon sehr gespannt auf Deine neuen Ideen...

    GGGLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  55. Lange schon lese ich still hier mit, deinen Dawanda-Shop habe ich mir auch schon gemerkt, ich schleiche derzeit um das Geldbörsen-ebook herum ; )
    Und mein Glück will ich auch hier herausfordern - vielleicht habe ich ja Glück?

    Viele Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  56. Eine schöne FM-Geschichte. Ich lese immer sehr gerne in deinem Blog und bewundere immer wieder deine Kreativität.
    Herzliche Grüße vom Stadtrand Hannover´s von
    Dany

    AntwortenLöschen
  57. Dein Blog gehört zu meiner fast täglichen Blog-Runde und ich bin immer fasziniert von Deinen Ideen und Werken und Deinen scheinbar unendlichen kreativen Idee.
    Viele Grüße
    die ostzicke

    AntwortenLöschen
  58. Na, da lass ich doch auch schnell
    noch einen Gruß da...
    Also,

    herzliche Grüße von
    Miriam
    (auch einer stillen
    Mitleserin)

    AntwortenLöschen
  59. Habe ich schon - oder wollte ich nur? Notfalls doppelt gemoppelt...

    Dass Du bunt liebst, war ja anhand deiner tollen Kreationen immer zu sehen, aber das Hochzeitsfoto in pink, GENIAL!

    Liebe Grüße und weiter so,

    deine Kati

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Laura,

    eine tolle Geschichte und herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

    LG Alex

    AntwortenLöschen
  61. Hallo,

    da kann ich mich nur einreihen und Dir viel viel Gesundheit und weiterhin Erfolg zu wünschen. Dein Blog ist echt schön, und von deiner Kreativität bin cih immer wieder aufs neue begeistert.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Laura,
    Gratulation auch am Erfolg mit Deinem Laedchen.
    Deine Stickies find ich auch toll und die Geldboersen sind der Hammer.

    Hab eine schoene Weihnachtszeit und nen guten Rutsch!!

    Liebe Gruesse
    Anjana aus New York

    AntwortenLöschen
  63. Gerade noch rechtzeitig entdeckt *freu*

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  64. Auch ich bin eine stille Mitlesserin.
    Schön war es zu lesen, das auch Du über Deine Kinder zum Nähen kamst. Bei mir war es eher so, das ich durch meine Kinder wieder zum Nähen kam. Was soll man auch machen, wenn man Kinder hat, bei denen jede Hose rutscht ;-)

    Liebe Grüße
    Alexandra (traumfee) (traumix (at) web.de

    AntwortenLöschen
  65. seit vielen jahren bin ich fan deiner arbeiten bei den HS, in deinen blog bin ich ein stiller leser.
    deine geschichte ist schön geschrieben und einiges kommt mir sehr vertraut vor.
    so wie der schlafmangel zu gunsten der kreativität.

    ich wünsche dir weiterhin viel erfolg.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  66. Hallo Laura,

    auch ich bin tägliche,stille, begeisterte Leserin Deines Blogs und lasse mich sehr gern von Deinen kreativen Ideen inspirieren.
    Ich glaube, in Deiner FM- Geschichte gibt es Vieles, in dem sich die ein oder andere unter den Stoff- und Nähsüchtigen wiederfindet :-).
    Ich wünsche Dir weiterhin viel viel Freude bei Deiner Arbeit !
    GLG

    Heike

    AntwortenLöschen
  67. Auch ich lasse mich durch Dich inspirieren, dankeschön dafür :-)
    LG von Sonja

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Laura,
    auch ich fand deinen Rückblick schön zu lesen...und toll, dass Dein Lädchen so brummt...und ich reihe mich gerne in die lange Kommentarliste ein, vielleicht habe ich ja Glück ;-)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Laura,

    ich bin auch schon lange eher eine stille Leserrin bei Dir. Du machst immer so schöne sachen.
    Ich wünsche Dir weiterhin das dein Lädchen sooo toll läuft wie bisher.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Laura!
    Ich komme zwar viiiel zu spät,aber das ist aus Zeitmangel öfter der fall*lach*
    Macht nix:-))
    Gratulieren möchte ich Dir trotzdem.
    Deine Geldbörsen sind einfach phänomenal!!
    ich habe gerade auch Deine anderen Posts gelesen!
    Ich wünsche Dir in Deiner Auszeit alles Liebe und hoffe auch "das" geht vorüber und im Jahr 2009 gibt es viel Neues von Dir!!!
    Das ich nun nicht an der verlosung teilnehme macht nix;-)
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen