Donnerstag, 9. Oktober 2008

Was soll das ???

Ich bin echt traurig ...

In den vergangegen Wochen und Monaten ist es mir mehr als ein Dutzend Mal passiert, dass von mir gerne gelesene und besuchte Blogs plötzlich "dicht" machen und nur noch "geladenen" Lesern zur Verfügung stehen ???

Entweder blogge ich oder lasse es bleiben ...

Ich als Vielleserin und Wenigschreiberin fühle mich da irgendwie ein wenig auf den Schlips getreten ... nur weil ich nicht zum 100sten Mal "Toll!!!" brülle, werde ich wegen irgendwelcher Idioten, die die Blogger ärgern ausgeschlossen.

Naja ... ich denk mir meinen Teil ...

Wollte es nur loswerden ...

Kommentare:

  1. Hey, das geht mir genau so. Ich bin richtig traurig, da gerade liebgewordene Blogs dicht machen.
    Na ja, muss aber jeder selber wissen. Da kann man nix machen. Schade, ich lasse mich ja auch gerne einfach so durch die Blogs treiben und inspirieren.
    LG Suse
    PS: Lass ja deinen auf, ist einer meiner liebsten Blogs!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich leider auch. Finde ich dann immer super schade, vor allem wenn es nur noch geladenen gestattet ist zu lesen. *schnüff*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Laura,
    ich gehöre auch zu den Leuten die ihren Blog von einem auf den anderen Tag geschlossen haben. Bei mir hatte es gesundheitliche Gründe und es tat mir auch sehr leid das ich die vielen Leser, die ich auch sehr lieb gewonnen habe "aussperren mußte". Ich wollte aber meinen Blog nicht löschen, da ich vorhatte ihn wieder weiterzuführen. Auf der anderen Seite wollte ich für eine Weile Privates (auch vergangenes) nicht öffentlich haben.
    Ich weiß im Moment von 2 Blogs die auch aus privaten Gründen geschlossen sind.
    Es ist nicht immer das gezicke in der Bloggerwelt.
    Trotzdem kann ich deine Entäuschung gut verstehen. Mir geht es auch so, wenn mir der Zugang zu gern gelesenen Blogs verweigert wird.

    GlG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. ...ich finde es auch schade!!Ging mir nun auch schon mehrmals so.Aber ich denke die Entscheidung muss der jenige selbst für sich treffen!!Ich finde trotzdemimmer sehr viele neue Blogs und schaue überall immer sehrgerne vorbei!!
    Glg
    Martina
    ...darf ich dich denn auch verlinken??

    AntwortenLöschen
  5. tjaaaaa, was soll ich sagen? Genau das ist mir gestern auch das erste mal passiert..... wollte einen lieb gewonnenen Blog besuchen und auf einmal hieß es "nur noch für geladene Gäste" - oder so ähnlich. Triftige Gründe hin oder her.... ich finde diese Möglichkeit, um die Schließung des Blogs herumzukommen nicht sehr gelungen. Da fühlt man sich doch etwas vor den Kopf geschlagen. Muss ich das jetzt evtl. persönlich nehmen??? Ich werde in meinem Fall auf jeden Fall mal nachfragen! Wenn man aus privaten Gründen seinen Blog erst mal nicht mehr weiterführen kann, ihn aber auch nicht ganz schließen möchte, gibt es ja immer noch die Möglichkeit dies dort auch zu posten.... also quasi nach dem Motto "Liebe leute, ich verabschiede mich vorerst u.s.w.... ". Selbst eine Schließung könnte man per Post erst mal mitteilen.... finde ich!

    soooo... ich habe fertig! *LOL*

    Ärgere dich nicht und fühl dich ganz lieb gegrüßt!
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. ach ja - geht mir ganz ähnlich. manchmal weiss man auch gar nicht was los ist und steht dann vor verschlossenen türen.

    mache selbst oft grössere pausen in meinem blog - privates, zeitliches, keine lust, auch mal verärgert, oder einfach so weil die zeit so schnell vergeht usw. - ohne ankündigung und ohne schliessung. wer mag, kommt immer wieder mal vorbei...

    lg eva

    AntwortenLöschen
  7. Komisch, das ist mir bisher noch gar nicht begegnet. Ich lese wohl die "falschen" Blogs.
    Mir fällt im Gegenteil auf, dass viele inzwischen auf zweisprachige Bloggerei umgestiegen sind. Und das hat ja auch oft seine Berechtigung.
    Und solange so nette Bloggertreffen möglich sind braucht man sich doch erst recht keine Gedanken zu machen. Das passt schon.

    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  8. HuHu Laura, Du schreibst mir aus dem Herzen. Ich wundere mich auch manchmal. Aber so ist das in der großen "BÖSEN" Welt da draußen, jeder hat ein Recht auf eigene Entscheidungen... Liebe Grüße schickt der Kleine Berliner.
    PS. finde Deinen Blog sehr schön und hab´dich gerade verlinkt, hoffe das ist ok. Gruß Jule

    AntwortenLöschen
  9. Danke!
    Danke das es mal einer schreibt frag nicht warum ich es nicht schon längst mal gemacht habe aber ich weiß es nicht.
    Ich sehe es auch so entweder Bloggen oder sein lassen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen