Samstag, 20. September 2008

Große Mädchen ...

... brauchen auch mal etwas anzuziehen!
Deshalb hab ich mir auch mal eine Jadela gegönnt und herausgekommen ist ein richtiger Kuschelmantel.



Genäht aus gut abgelagertem schwarzen Velvet und gefüttert mit butterweichem schwarzen Kuschelfell, bestickt mit Rotkäppchen und dem bösen Wolf sowie Herbstblumen. Ich bin schon jetzt ganz verliebt und vor allem friere ich jetzt nicht mehr!

Und ich brauche Langarmshirts ...
Für den ersten versuch hab ich das Modell 8 aus der aktuellen Ottobre Women 5/08 leicht abgewandelt genäht.



Ich hab eine gefakte Wickelversion daraus gemacht und die Ärmel im Lagenlook. Genäht aus gut abgelagertem grauen Interlock und schwarz weiss gestreiftem Viskose-Jersey, eingefasst mit grauer elastischer Spitze.

Perfekt ist es noch nicht, an den Armen hab ich eine kleine Beule reinkostruiert, aber es ist okay und weitere werden sicher folgen. Und ja ich mag so ausladende Ausschnitte :-)

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. WOOOOOW , hammerschön, die Jadela ist traumhaft ,gefällt mir total gut, Begeisterung pur :O)))
    und auch das Shirt ist klasse. Toller Schnitt und steht dir super!!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden. Und ja, du kannst dir das auch leisten, mit den Ausschnitten.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  3. Die Jadela ist ein echte Hingucker, wunderschön. Und sie sieht auch richtig kuschelig warm aus.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Die Jadela ist traumhaft schööööön geworden! Ich werde hier grade ganz neidisch..... *LOL*
    Das Shirt ist auch superschön und beides steht dir ganz hervorragend! :))))

    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen