Montag, 30. Juni 2008

Rucksackfieber

Heute gibts mal mein letztes "Ich-bin-richtig-stolz"-Teil zu sehen ... einen Rucksack á la Kuriertasche ... man was habe ich geschwitzt und geflucht, bis der so aussah, wie ich es wollte ... entstanden in einer Nacht- und Nebelaktion für meinen geliebten Göttergatten ... sein alter war nicht mehr zu retten :-( aber die Schnallen und Verschlüsse müssen noch gerettet werden ...



Rucksack aus Spinnacker, beschichtetem Baumwollfutter ud LKW-Plane.
Der Boden ist mit LKW-Plane verstärkt. Auf der Vorderseite sind aussen drei grosse Fächer und seitlich zwei kleine Kullifächer, darüber eine lose Klappe. Im Überschlag ist eine Tasche mit Rv integriert. Der RV hat reflektierende Streifen. Geschlossen wird der Rucksack, dessen Höhe individuell genutzt werden kann, mit einer Schnalle. Die Gurte sind gefüttert und natürlich verstellbar und seeehr bequem (sagt mein Mann :-) Innen hat der Rucksack noch drei grosse Einschubfächer auf halber Höhe. Verziert ist er mit roter LKW-Plane und Skull Band von Nic sowie einem aufgenähten Stern aus Lackfolie. Hab ich noch was vergessen bei der Beschreibung? *grübel*



Männe trägt den Rucksack nun seit gut einer Woche stolz spazieren, manchmal mopse ich ihn mir auch :-) Und ich brauche unbedingt auch noch so einen, aber natürlich in Rosa :-) Geplant ist noch eine kleinere Variante für die Kids, die aber auch als Umhängetasche nutzbar ist ... Die Mischung aus Stoff und Plane ist mir auf jeden Fall sehr angenehm, da er nicht ganz so steif ist und wesentlich leichter ... ich bin auf jeden Fall restlos begeistert und finde er sieht richtig stylisch aus :-)

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Ach wenn ich das sehe, kann ich ja meine Tasche einpacken! Tolles Teil, sieht super aus.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  2. Ein total praktischer und schöner Rucksack. Ich sollte auch mal anfangen ein paar Taschen zu nähen,

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. stylistisch , das ist das richtige Wort, ehrlich ein wahnsinnig tolles Teil !!!!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Das Teil ist rundum gelungen. Farbe, Form und Funktion passen gut zusammen.
    So als Stilbruch in rosa ist es sicher auch ein Hingucker. Ich bin mal gespannt, wie das rauskommt.

    grüße von griselda

    AntwortenLöschen