Freitag, 11. April 2008

Froschkönig

Das kommt davon, wenn man bastelt ohne viel darüber nachzudenken.

Madame hat den Froschkönig ausgesucht und auch brav beim Sticken Knöpfchen gedrückt. Mama dachte, sie ist mal kreativ und verpasst dem Puffärmelshirt aus der Ottobre 1/08 #14 senkrechte Teilungsnähte im Vorderteil ... und näht alles liebevoll aus dem wohlgehüteten Campan ...

Und? werden nun viele denken ... ist doch schick ... aber ich mag einfach keine Längsstreifen *bäh*
Was hab ich mir bloss dabei gedacht *gnarf*

Nunja, es ist niedlich und sieht angezogen tausendmal besser aus, als "pur" ... aber ich mag es trotzdem nicht *seufz*

Nun darf sich hoffentlich bald eine andere süße Göre über diesen Froschkönig freuen.

Cheers Stellaluna

Kommentare:

  1. Ahhh, du hast auch eine kleine Stickhilfe, wie ich :O))
    ein süßes Shirt trotz der Streifen ;O)


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. ...und ICH hätte es sofort gekauft...allerdings möchte ich momentan vermeiden das Jonathan pinke Klamotten trägt, wo er doch schon mit der Himmelblauen Lackhandtasche samt Barbie herum läuft*hust und für Vivien ist es zu klein*heuljammerzeter
    viele liebe Grüße Yvonne *diestreifenliebt...querlängsdiagonal

    AntwortenLöschen